Kunstschätze und Ausgrabungsstätten in Korea

20. Januar (Mittwoch), 18:00

Koreas Geschichte, Chinabezug und Silla-Königreich. Gyeongju, geschützt durch die Unesco, war das Zentrum der Macht und wird heute gerne als „Freilichtmuseum“ bezeichnet.

Dr. Ulrike Kraus

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24