Archiv: Vorträge 20172018-05-29T15:40:14+00:00

Archiv: Vorträge 2017

Chinesische Lebensfeste. Neue Erkenntnisse aus dem neuen Buch

12. Dezember (Dienstag) 2017, 18:00

Prof. Gerd Kaminski

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

The Development of National Treatment Standard in China

28. November (Dienstag) 2017, 18:00

Yu Tianqi, MA (China University of Political Science and Law)

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

Gemeinsam mit der Österreichisch-Chinesischen Juristischen Gesellschaft

Das neue Sicherheitspolizeigesetz der Volksrepublik China

22. November (Mittwoch) 2017, 18:00

Mag. Ludwig Hetzel, LL.M.

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

Gemeinsam mit der Österreichisch-Chinesischen Juristischen Gesellschaft

A Fus, Wunschzepter, Münzschwerter und andere Glücks- und Abwehrzeichen

14. November (Dienstag) 2017, 19:00

Im Vortrag werden die verschiedenen Glücks- und Abwehrzeichen vorgestellt und die Vorgeschichte geschildert – etwa der Drache durch die Vereinigung verschiedener Totemzeichen, die Wunschzepter aus dem chinesischen Geisterpilz, die Elstern aus der Legende vom Hirten und der Weberin, die Ninigou Henans aus dem Lokalkult für den Kulturherren Fuxi, das Doppelte Glück aus einer gleichzeitig bestandenen Beamtenprüfung, die Feen der 5 Himmelsrichtungen aus Vorstellungen des Neolithikums. Mit PowerPoint und vielen Demonstrationsobjekten.

Prof. Gerd Kaminski

Ort: Konfuzius-Institut
1090, Alserstr. 4, Hof 1, Eing. 1.3, Seminarraum 1. Stock

Gemeinsam mit dem Konfuzius-Institut der Universität Wien

Wu Zetian. Chinas einzige regierende Kaiserin

8. November (Mittwoch) 2017, 18:00

Dr. Ulrike Kraus, BA

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

Österreich und China, eine Erfolgsgeschichte seit 1971

23. Oktober (Montag) 2017, 18:30

BP a.D. Dr. Heinz Fischer

Ort: Diplomatische Akademie Wien
1040 Wien, Favoritenstr. 15A

Gemeinsam mit der ÖGAVN und der Diplomatischen Akademie Wien
Anmeldung unter: LBICHINA@NETWAY.AT

Chinesische Peking- und Lokaloper sowie ihre Masken und andere Utensilien

17. Oktober (Dienstag) 2017, 19:00

Der Vortrag behandelt die Entstehung der Kun-Oper, ihre Verbindung zu den Vergnügungsvierteln, ihren Manierismus, der letztlich zur Verdrängung durch die Jing-Oper führt, die Ablösung der Kurtisanen durch Schauspieler, die Schminkmasken berühmter Charaktere, die berühmten Stücke sowie das Exorzismusspiel von Guizhou mit den für Guizhou typischen Holzmasken und die ebenfalls exorzistischen Nuo Tänze. Mit PowerPoint und Demonstrationsobjekten wie Gewändern, Masken, usw.

Prof. Gerd Kaminski

Ort: Konfuzius-Institut
1090 Wien, Alserstr. 4, Hof 1, Eing. 1.3, Seminarraum 1. Stock

Gemeinsam mit dem Konfuzius-Institut der Universität Wien

Die Geschichte des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang

14. Juni (Mittwoch) 2017, 18:00

Dr. Hannes A. Fellner, Universität Wien

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

XIAN oder eine kunsthistorische/archäologische Reise ins CHANG´AN zur Zeit der Tang-Dynastie, auch Chinas Goldenes Zeitalter genannt

10. Mai (Mittwoch) 2017, 18:00

Dr. Ulrike Kraus

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

Die Schüler des göttlichen Lu Ban – Chinesische Schnitzkunst

26. April (Mittwoch) 2017, 18:00

Prof. Gerd Kaminski

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

Alte und neue Mythen über Königreiche der Frauen und matriarchale Völker in China und Südostasien

25. April (Dienstag) 2017, 18:00

Vortrag begleitet von einer Powerpoint Präsentation mit seltenen historischen Illustrationen

Univ. Doz. Dr. Helmut Lukas

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

Das „Matriarchat“ bei den Minangkabau Sumatras im Licht der wissenschaftlichen Forschung

4. April (Dienstag) 2017, 18:00

Vortrag begleitet von einer Powerpoint Präsentation mit seltenen historischen Illustrationen

Univ.Doz. Dr. Helmut Lukas

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

Betrachtungen zur chinesischen Außenpolitik und den österreichisch-chinesischen Beziehungen

30. März (Donnerstag) 2017, 18:00

S.E. Botschafter LI Xiaosi

Ort: Diplomatische Akademie Wien
1040 Wien, Favoritenstr. 15A

Gemeinsam mit der ÖGAVN und der Diplomatischen Akademie Wien

„Ein Stück Leder kann weinen oder lachen“ – das chinesische Schattentheater

24. März (Freitag) 2017, 19:00

Die Legende von der Entstehung des Schattentheaters durch die Trauer des Kaisers Wu Di um seine Lieblingskonkubine – das Schattenspiel als Instrument der buddhistischen Missionierung und der Geschichtenerzähler – das Fertigen der Figuren – die verschiedenen Stile des Schattentheaters – Schattentheater und seine magische Bedeutung – die wichtigsten Stücke.
Mit Powerpoint und Demonstrationsobjekten

Prof. Gerd Kaminski

Ort: Konfuzius-Institut
1090, Alserstr. 4, Hof 1, Eing. 1.3, Seminarraum 1. Stock

Gemeinsam mit dem Konfuzius-Institut der Universität Wien

Das große China in kleinen Dingen – das traditionelle chinesische Spielzeug

17. März (Freitag) 2017, 19:00

Die Entstehung - die Mehrfachfunktion als Spielzeug, magisches Instrument, Glücksbote und Souvenir – die verschiedenen Materialien und Herstellungsarten – das Spielzeugangebot zu den traditionellen Festen im chinesischen Mondjahr – das Kind mit den Glückwünschen: pädagogisches Spielzeug.
Mit Powerpoint und Demonstrationsobjekten

Prof. Gerd Kaminski

Ort: Konfuzius-Institut
1090 Wien, Alserstr. 4, Hof 1, Eing. 1.3, Seminarraum 1. Stock

Gemeinsam mit dem Konfuzius-Institut der Universität Wien

Zwei Buddhas – zwei Weise und das alte Gesetz, das die natürliche Mutter des Kronprinzen in den Tod zwingt, oder die Geschichte der Nördlichen Wei-Dynastie

8. März (Mittwoch) 2017, 18:00

Dr. Ulrike Kraus

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

Buchpräsentation: Gerd Kaminski, „Österreich und China im Bild 1624-2016“

16. Februar (Donnerstag) 2017, 17:00

im Rahmen des Neujahrsfestes für in Österreich niedergelassene chinesische Firmen

Ort: Expat Center der Wirtschaftsagentur Wien
1010, Schmerlingplatz 3, Ecke Bartensteingasse

Nur für geladene Gäste

In Kooperation mit der Vienna Business Agency

Buddhistische Tempel in Beijing

18. Januar (Mittwoch) 2017, 18:00

DDr. Gerald Zhang-Schmidt

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24

Frühlingsbilder. Erotische Kunst aus China und Japan

17. Januar (Dienstag) 2017, 18:00

Dr. Johannes Wieninger (Kustos der Ostasiensammlung des MAK)

Ort: Museum für angewandte Kunst, Treffpunkt bei der Kassa
1010, Stubenring 5

Nähere Informationen zur Asiensammlung des MAK

Sichuan und das geheimnisvolle, versunkene Reich Shu

11. Januar (Mittwoch) 2017, 18:00

Vögel, Begleiter der Menschen dieser Zeit, schmücken die bronzenen Weltenbäume und sind Thema der "Sonnen-Vogel Goldfolie", ein handwerklich und künstlerisch unglaubliches Artefakt. Vier göttliche Vögel, modern in ihrer Abstraktion des Fliegens, umgeben die 12 Sonnenstrahlen; eine Goldfolie,0,2 mm dick, wiegt 20 Gramm und entstand vor 3000 Jahren!
Eine PowerPoint Präsentation über Artefakte aus Shu und deren Geschichten - aus den berühmten Museen Jinsha und Sanxingdui.

Dr. Ulrike Kraus, BA

Vortragssaal der ÖGCF
1080 Wien, Josefstädter Straße 20, Neubau im Hof, Tür 24